KiLLERMANN-ergo Praxis für Ergotherapie
KiLLERMANN Ergotherapie-Praxis

Therapie­frequenz

Ein wesentliches Element unserer Arbeitsweise ist ausreichend Zeit zu haben, um den Körper in seiner Wahrnehmung zu schulen. Dadurch schaffen wir ein ideales Umfeld zum Neuerlernen von Bewegungserfahrungen und Handlungskompetenzen. Behandlungen dauern bei uns in der Ergotherapie 60 bis 90 Minuten. Je nach Art der Beschwerden und Situation des Patienten gibt es auch Ausnahmen.

Individuell abgestimmte Therapieplanung

Bei chronischen Schmerzzuständen ist zu Beginn eine engmaschige Therapiefrequenz notwendig um den Körper in Reaktionsbereitschaft zu versetzen. So wird eine gute Ausgangsbasis für den weiteren Behandlungsverlauf gelegt. Daher haben Sie in den ersten 3 Wochen jeweils 2 Behandlungen im Abstand von 3 bis 4 Tagen. Danach ist in der Regel eine Behandlung pro Woche ausreichend. Je nach den erzielten Fortschritten vergrössert sich der Abstand der Therapiesitzungen im Rahmen einer Verlaufskontrolle auf 4 bis 8 Wochen, in Ausnahmefällen auch länger.

Ziel ist einen langanhaltenden Therapieerfolg zu gewährleisten. Sie lernen die Signale ihres Körpers wieder wahrzunehmen und zu verstehen. Wir schulen Sie darin, Ihre neue Handlungskompetenz in Ihren Alltag zu übernehmen. Dies träg nachhaltig zur Verbesserung Ihrer Gesundheit und Ihrer Leistungsfähigkeit im täglichen Leben in Beruf und Freizeit bei.